Dieter hat sich beim Tippspiel an die Spitze gesetzt. Geht Fallrueckzieher auf der Zielgeraden die Puste aus? Wie den Bayern möglicherweise. Und Harald verdrängt Floh vom Champions-League-Platz.  Nach wochenlangen Stillstand in der Rangliste wird es jetzt kurz vor Schluss noch spannend.

… ach ja, und Stuttgart? Sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen werden die Schwaben wohl holen müssen, um nicht direkt mal eben der zweiten Liga „Hallo“ zu sagen. Ich befürchte das Schlimmste bei dem Unvermögen, das der VfB die letzten 5, 6, 7, 8, 9, 10 Spiele auf den Rasen gezaubert hat.

Wobei bei so viel Unfähigkeit, könnte ich mir sogar vorstellen, dass die es nicht einmal schaffen abzusteigen

In diesem Sinne – Furchtlos und treu in die letzten beiden Spiele.

9 Kommentare

  1. Da sich die Bundesliga Saison und somit unser Tippspiel zu Ende neigt, ist es denke ich an der Zeit erstmal einen Dank an Jörg auszusprechen. Die Seite funktioniert wirklich super und jedes Wochenende werden mit großer Erwartung die Ergebnisse verfolgt Falls die EM bzw. die nächste Bundesliga Saison wieder getippt wird, würde ich von meiner Seite aus eine Verbesserung/Vorschlag beisteuern. Vielleicht finden einige die Idee gut und es lässt sich umsetzen
    Da ein 2:1 statistisch gesehen das Ergebnis ist, mit welchem Sich am meisten Punkte erzielen lassen, würde ich vorschlagen, dass dieser Tipp nur noch einmal pro Bundesliga Spieltag verwendet werden darf. Ich denke, dass würde unser Tippspiel um einiges spannender machen und auch fairer denen Gegenüber, die etwas „gewagter“ tippen.

    In diesem Sinne, auf einen erfolgreichen letzten Spieltag!!

    • Hallo Tippfreunde , da aber viele Spiele 2:1 enden , müsste ich bewusst falsch und gegen meine Meinung tippen . Mein Vorschlag , die 3 Punkte abschaffen und dafür das richtige Ergebniss nur mit 3 Punten bewerten . Auch schlage ich vor , zum Dank gemeinsam für Jörg eine Grillparty in Witzighausen auszurichten . Viel Erfolg für den letzten Spieltag . Dieter

  2. Da kann ich dem Flo nur zustimmen. Da dies statistisch das häufigste Ergebnis ist macht es so keinen Sinn zu tippen. Kann man auch gegen den Computer tippen ( hatten wir ja schon mal). 2:1 maximal einmal am Spieltag möglich oder die Kreativität schläft ein.

  3. Ich möchte mit dem Vorschlag keinen zwingen falsch zu tippen, lediglich das tippen etwas kreativer und spannender zu gestalten. Auf vielen tippseiten ist ein 2:1 verboten. Das hat den Grund, dass sonst jeder so tippen würde. Ich denke jeder der sich mit dem tippen hier etwas auseinandersetzt weiß auch, dass statistisch gesehen damit am meisten Punkte zu erzielen sind ( hat uns der Computer ja auch bewiesen). Es würde viel mehr Spaß machen, wenn man die statistische Meinung ausblendet und seine Persönliche einbringt

  4. Dieter

    Bei genauer Überlegung ergibt sich dadurch echt ein neuer Anreiz für künftige Runden. Dann würde ich aber vorschlagen , die 3 Punkte für die richtige Tordifferenz doch beizubehalten .
    Hoffentlich bis bald in Witzighausen.

  5. Guten Abend die Herren,

    um die ganze Diskussion mal mit Zahlen zu untermauern – die Basis ist die Grundlage eines jeden Fundaments – habe ich die Tipp-Datenbank mal mit zwei zusätzlichen Tippen bestückt. Es gibt jetzt einen „robot 2:1“ und einen „robot 1:2“ die die ganze Saison immer ganz das Ergebnis aus dem Namen getippt haben, also 2:1 oder 1:2.

    Und siehe da, es sieht für die Tipper ab Platz 4 nicht gut aus. Nur Dieter, fallrueckzieher, harald und Floh haben es knapp geschafft den Heimsieg robot zu schlagen (siehe auch hier http://breitgetreten.de/tippspiel/ranking/)

    1. Dieter 410
    2. Fallrueckzieher 400
    3. harald 398
    4. Floh 393
    5. robot 2:1 378
    6. markus 364
    7. joerg 293
    8. lisa 283
    9. robot 1:2 273

    Wenn man jetzt noch die 17 Auswärts-Niederlagen vom FC Bayern in Siege umwandeln würde, hätte der robot gewonnen. So soviel zur abendlichen Mathematik-Runde.

    D.h. jetzt für mich, wir sollten wirklich eine Lösung finden, die das Problem etwas entschärft. Habe mir schon andere Tippspiele angesehen, die meisten rechnen mit 3 Punkte für den exakten Tipp, 2 Punkte bei korrekter Differenz und 1 Punkt für den Sieger, haben aber keinen Ausschluss von 2:1/1:2 Tipps. Ich spiele das nach der Saison mal durch. Vielleicht können wir das ja auch bei der Euro mal testen. Um die muss ich mich langsam mal kümmern, sonst tippen wir nur das Endspiel.

    Ach ja, und mal sehen, ob Stuttgart wirklich zu doof ist abzusteigen – ich hoffe mal. In diesem Sinne schönen Abend

Schreibe einen Kommentar